Wir kümmern uns um Ihre Bäume

BAUMPFLEGE

Wir pflegen Ihren Baum und Ihre Bäume, d.h.  wir führen einen Kronenpflegeschnitt an dem Baum aus. Dabei werden die trockenen und toten Äste entfernt und alle sich reibenden, kreuzenden und ungesunde Äste ebenfalls entfernt. Alles bis zu einem Durchmesser von 10 cm, denn alles über 10 cm wäre keine fachgerechte Maßnahme.

SEILKLETTERTECHNIK

dDie Ausführung erfolgt auch durch Seilklettertechnik, eine schonende Ausführung der Schneidearbeiten für den Baum und das Umfeld. Mit dem Kletterseil und Gurt kann der Baumkletterer den ganzen Baum erreichen und abarbeiten. Und gleichzeitig wird dabei der Baum auf Hohl, Faulstellen oder auch Pilzbewuchs kontrolliert.

 BAUMFÄLLUNG

Mit der Seilklettertechnik können ebenfalls Bäume gefällt. Diese Methode bietet sich bei beengtem Raum an, z.B. in Innenhöfen, kleinen Gärten, Bäume die dicht am Haus stehen oder aber auch auf Friedhöfen usw. Durch die Kletterausrüstung, das technische Zubehör und das KNOW-HOW kann der Baum stückweise abgetragen und dabei auch abgeseilt werden, ohne das Umfeld zu beschädigen.

img_divider

HAFTUNG DURCH DEN GRUNDEIGENTÜMER

Bäume im Garten soll man als Grundeigentümer im Auge behalten. Vorgeschrieben sind mindestens 2 Kontrollen im Jahr durch einen Fachmann. Der Grundeigentümer ist der Verkehrssicherungspflichtiger und somit für den Baum zuständig.

  Sind Ihre Bäume erkrankt?
  Können Bäume Schäden anrichten durch abfallende Äste?
  Lassen Sie Ihren Baumbestand kontrollieren
  Beugen Sie vor!
  Für ein langes Leben Ihres Baumbestandes

Wir kontrollieren Ihren Baumbestand in abgesprochenen Intervallen, damit Sie frühzeitig informiert werden über abfallende Äste oder erkrankten Bäumen
Damit Bäume gut wachsen muss der Baum regelmäßig geschnitten werden. Dadurch kommt mehr Sauerstoff und Licht an die Pflanze, Zweige können sich kräftiger ausbilden und ein Obstbaum trägt mehr Früchte. Oft wird zuwenig weggeschnitten aus Angst den Baum zu ruinieren. Haben Sie mehr Freude an Ihren Pflanzen durch eine gute Beratung.
Es ist für einen Hobbygärtner nicht immer klar, wann ein Baum geschnitten werden soll. In den meisten Fällen wird das in der Ruhephase durchgeführt - in den Wintermonaten. Allerdings sollten die Temperaturen dann nicht zu niedrig sein, dass der Frost zu Schäden am Baum führt. Fühlen Sie sich bei uns gut beraten